Das sind wir - der Club Füssen

Gründung

Der Lions Club ist eine Vereinigung freier Bürger und Bürgerinnen, die untereinander die Freundschaft pflegen und gemeinsam das Ziel verfolgen: Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten Die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns und Gemeinsinns zu fördern Sich selbst in der Gemeinschaft einzubringen, sich zu engagieren und seine eigenen Fähigkeiten nicht nur zum eigenen Nutzen, sondern auch zum Nutzen der Gemeinschaft zu verwenden Das staatsbürgerliche, kulturelle, gesellschaftliche und moralische Allgemeinwohl aktiv zu unterstützen Der Lions Club will intern und extern ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu bilden, ohne jedoch politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen intolerant zu behandeln Einsatzfreudige Mitmenschen zu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlichen finanziellen Nutzen zu ziehen Tatkraft und vorbildliche Haltung in den Bereichen des Handels, der Industrie, des Berufs sowie des öffentlichen und privaten Lebens zu entwickeln und zu fördern.

Mit knapp 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit ist die Lions Clubs International eine der größten Nichtregierungsorganisationen. Mit der Gründung des ersten Clubs durch Melvin Jones im Jahr 1917 kam er seiner Vision näher, die Welt ein Stück besser zu machen und sich für ein kommunales Zusammenleben einzusetzen.

Heute sind rund 45.000 Clubs in ca. 190 Ländern aktiv. Das Netzwerk erstreckt sich über alle Kontinente, viele Metropolen und zahlreiche Regionen bis nach Füssen im Königswinkel.

Steckbrief des Lions-Clubs Füssen/Allgäu:

Gründungsdatum:

01.September 1962 als Lions Club Füssen-Marktoberdorf

Gründungspräsident:  

Dr.med.Schulz-Merkel (verstorben)

Gründungspate:

Lions Club Kempten /Allgäu

Jumelage Club:

Lions Club Lauterbrunnen Tal (Berner Oberland/Schweiz)

Namensänderung:

Seit 20.06.1990 mit Gründung des LC Marktoberdorf

Lions Club Füssen/Allgäu e.V.

(e. V. beim Amtsgericht Kempten)

Clublokal/ offizielle Postadresse:

Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen                 

Clubabende:                

an wechselnden Wochentagen eines Monats ,19.30 Uhr

(genaue Daten siehe 'Halbjahresprogramm')

Derzeitiger Präsident:                

Norbert Diez

Soziales Engagement

Die folgenden Förderungen geben nur einen Teil der Aktivitäten des Lions Club Füssen mit dem Lions Hilfswerk Füssen e.V. wieder:

  • Co-Finanzierung von 20.000,- DM für einen Rettungswagen des Roten Kreuzes im Jahre 1971 bis 1973
  • Co-Finanzierung eines Schulbusses für behinderte Kinder für die Aktion Lebenshilfe im Jahre 1975/76
  • Co-Finanzierung eines Einsatzwagens für die Sozialstation in Füssen im Jahre 1984/85 mit 8.000,- DM
  • Medikamentenspende im Wert von 11.000,- DM für das Dritte-Welt-Projekt von Pater Pius vom Füssener Franziskanerkloster (1984/85),
  • Initiierung des Jugendhauses in Füssen (1986) und anfängliche Co-Finanzierung des ersten hauptamtlichen Leiters des Jugendhauses mit über 16.000,- DM und weiteren Spenden für das Jugendhaus in den folgenden Jahren mit weit mehr als weiteren 20.000,- DM;
  • Schulförderprogramme gegen Gewalt an der Schule und Förderprogramme wie „Klasse 2000“ mit mehr als 30.000,- DM
  • Erstellung eines Freisitzes für das Seniorenheim St. Martin (1989/90)
  • Rund 15.000 Euro bisher an Fördermitteln für die Tafel in Füssen und Umgebung in den vergangenen 5 Jahren
  • 8.000,- Euro für den Hospizverein Füssen im Jahre 2006/07
  • "Kinder lernen Sprache" in Zusammenarbeit mit der Logopädischen Lehrananstalt an der L. Maximilians Universität München fördern wir Kinder im Schulübertrittsalter beim Erlernen sprachlicher Fähigkeiten            
  • "Alt für Jung" Mentorenprogramm zur Qualifizierung jugendlicher Schulabgänger   bei der Lehrstellensuche (konzertierte Aktion  Club-Schulen- heimische  Wirtschaft)               
  • Lions Quest: Qualifizierung Füssener Lehrer in Unterrichtsmaßnahmen zum selbstbewußten, verantwortungsvollen "Erwachsenwerden" von Jugendlichen       
  • Antidrogentag: Aktionstag des Landkreises Ostallgäu zur Drogenprävention bei Schülern
  • Beachvolleyballfeld: Errichtung eines neuen Beachvolleyballfeldes am Obersee durch den LC Füssen ist geplant
  • Erweiterung eines Sportstadels im Weidach wird mit finanziert
  • Hochwassergeschädigte in Niederbayern (Deggendorf/Passau) werden im Juli 2013 mit rund 5.000 € Euro gefördert
  • Musikstipendien für begabte Schüler der Musikschule in Füssen werden seit 2013 vergeben
  • ...und weitere aktuelle "Einzelhilfen"

Regional unterstützen wir:

Daueractivities des Lions Club Füssen

Förderung der Tafel in Füssen und Umgebung mit jährlich mindestens 3000 € Euro pro Jahr

Vergabe von Musikstipendien für begabte und förderungswürdige Schüler der Musikschule in Füssen

KiGa Tiger - Förderung der phonologischen Bewussheit der Vorschulkinder in Füssen und Umgebung

Unterstützung der Sanierung und Modernisierung der Freizeitanlage am Obersee

Jährliche Durchführung eines Seniorennachmittags in Füssen

Projekt „Alt für Jung“, bei dem Mitlgieder des Lions Clubs Schülern, insbes. der örtlichen Mittelschule bei der Berufsorientierung und der Durchführung und dem Training für Bewerbungsgespräche helfen

Schuhkaufhilfe für Asylbewerber

Präsidentenspende für das Paliativzimmer im Krankenhaus Füssen

Unterstützung Bedürftiger

Spende an die VHS

Bankverbindung Lions Hilfswerk Füssen:

VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG

IBAN DE84 7209 0000 0007 8081 27
BIC GENODEF1AUB

Adresse Lions Hilfswerk Füssen e.V.:

 

Lions Hilfswerk Füssen e.V.

Kaiser-Maximilian-Platz 3

87629 Füssen

E: info@lions-fuessen.de